Corporate Finance

Fachbeitrag: Bewertung von Personengesellschaften nach IDW S1

Unternehmensbewertung

Der Schwerpunkt des Corporate Finance-Bereiches von ADKL liegt in der Unternehmensbewertung. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung als sachverständiger Prüfer der Angemessenheit von Abfindungen und Ausgleichszahlungen und als neutraler Gutachter für Gerichte bei aktienrechtlichen Strukturmaßnahmen zählen wir zu den führenden mittelständischen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften in Deutschland mit besonderer Expertise in Bewertungsfragen. Unsere Bewertungstätigkeit erstreckt sich auf Unternehmen aller Branchen, vom Mittelständler bis zum internationalen Konzern, wobei wir besondere Expertise in der Versicherungswirtschaft bewiesen haben.

Die Schwerpunkte im Überblick:

Bewertungsleistungen

  • Bewertung von Unternehmen oder Unternehmensanteilen
    • gesetzliche Bewertungsanlässe, wie z.B. Ausschluss von Minderheitsaktionären (Squeeze Out), Abschluss von Beherrschungs- und Gewinnabführungsverträgen, Maßnahmen nach dem UmwG
    • zivilrechtliche Auseinandersetzungen, wie z.B. Abfindungen im Familienrecht, Erbauseinandersetzung
    • privatrechtliche Vereinbarungen, wie z.B. bei Ein- und Austritt von Gesellschaftern
    • unternehmerische Initiativen, wie z.B. Kauf, Verkauf, Fusion, Börseneinführung (IPO)
    • steuerliche Zwecke, wie z.B. Umstrukturierungen, Erbschaft- und Schenkungsteuer, Betriebsprüfung
    • Bewertung von Beteiligungen für Rechnungslegungszwecke (Impairment Tests)
  • Bewertung immaterieller und materieller Vermögensgegenstände
  • Aufteilung von Kaufpreisen für Rechnungslegungszwecke (Purchase Price Allocation)

Due Diligence

  • Commercial und Financial Due Diligence
  • Tax und Legal Due Diligence

Mergers & Acquisitions

  • Beratung bei Unternehmenskäufen und -verkäufen
  • Beratung bei Börsengängen (IPOs)

Weitere Leistungen

  • Prüfung von Sachgründungen, Sachkapitalerhöhungen und formwechselnden Umwandlungen
  • Erstellung von Businessplänen
  • Gutachten und Beratung bei Restrukturierungen (Beurteilung Insolvenzreife, Erstellung Überschuldungsstatus, Fortbestehensprognose)
  • Erstellung von Fairness Opinions
  • Erstellung von Schiedsgutachten
  • Ermittlung entgangener Gewinn in Schadensersatzfällen
  • Unterstützung bei Kauf-/Verkaufsüberlegungen
  • Unterstützung bei der Ermittlung von Kapitalmarktdaten (Datenbank S&P Capital IQ)