COVID-19 – Herausforderungen gemeinsam bewältigen

COVID-19 und die daraus resultierenden harten Einschränkungen sind insbesondere für die Wirtschaft eine enorme Belastungsprobe. Um die Auswirkungen abzufedern und Unternehmen und Arbeitnehmer zu schützen, hat die Bundesregierung eine Fülle von unterschiedlichen Maßnahmen angekündigt. Es bedarf mutiger Entscheidungen und maßgeschneiderter Lösungen.

Damit Sie schneller die benötigen Informationen finden, haben wir sämtliche Maßnahmen und Lösungen in drei Bereiche gegliedert. Liquiditätssichernde Maßnahmen stehen zur Zeit bei allen Unternehmen an erster Stelle der Notfallversorgung. Wir zeigen auf, welche Möglichkeiten Sie haben. Behalten Sie den Überblick. Schalten Sie in den Krisenmodus und beachten Sie unsere Hinweise zur Organisation. Ihr Unternehmen befindet sich bereits in der Krise? Eine Zusammenfassung von Restrukturierungs- und Sanierungsmaßnahmen gibt Ihnen einen Überblick über Handlungsalternativen.

Behalten Sie den Überblick

Mehr Infos

Steuerliche Förderung von Hilfsmaßnahmen

Mehr Infos
Mehr Infos

Coronaschutz-verordnung (CoronaSchVO)

Mehr Infos
Mehr Infos

Steuerliche Vereinfachungen

Mehr Infos
Mehr Infos

Notfallkoffer – Welche Maßnahmen jetzt ergriffen werden müssen

Mehr Infos
Mehr Infos

Auswirkungen auf Jahres-abschlusserstellung und Prüfung

Mehr Infos
Mehr Infos

Arbeitsrechtliche Fragestellungen

Mehr Infos

Rechtliche Beratung zu Leistungsstörungen

Verbessern Sie die Liquiditätssituation

Mehr Infos

KFW Schnellkredit für den Mittelstand

Mehr Infos
Mehr Infos

Liquiditätshilfe für KMU und Soloselbstständige

Mehr Infos
Mehr Infos

Beantragung von Kurzarbeitergeld

Mehr Infos
Mehr Infos

Steuerliche Maßnahmen

Mehr Infos
Mehr Infos

Beantragung von Bundes/ Landesbürgschaften und KfW-Darlehen

Mehr Infos
Mehr Infos

Stundung von Sozialversicherung

Mehr Infos

Restrukturierung und Sanierung

Mehr Infos

Multidisziplinäre Beratung zu Restrukturierung, Sanierung und Insolvenz

Mehr Infos
Mehr Infos

Insolvenzrechtliche Maßnahmen

Mehr Infos

Beurteilung der Haftungsrisiken der Organe